Bibelgarten der Alexanderkirche

Herzlich Willkommen!
Mit dem Bibelgarten der Alexanderkirche in Wildeshausen wollen wir die alte und lange Tradition von Klostergärten beleben. In Deutschland gibt es zurzeit mehr als 150 Bibelgärten.

Sie finden in dem Bibelgarten Pflanzen und Bäume, die in der Bibel erwähnt werden und im Kontext der Erwähnung verschiedene Bedeutungen haben können. Pflanzen können Symbole für christliche Werte sein, aber auch ein Gleichnis für das Verhältnis zwischen Mensch und Gott. Hilfreich ist es, eine Bibel dabei zu haben.
Drei Eckdaten
Kreuz - Leeres Grab - Auferstehung
Ihnen gegenüber steht nun ein großes Kreuz. Für manche Menschen ist es ein Symbol der Niederlage. Für uns Christen aber ist es ein Zeichen des Sieges, denn wir glauben, dass Jesus gestorben ist, damit wir als freie Menschen leben können.

Das leere Grab links vom Kreuz symbolisiert den Glauben an die Auferweckung Jesu. In den Evangelien wird berichtet, dass der auferstandene Christus zuerst den Frauen und dann seinen Jüngern erschienen ist. Die männliche Figur mit den ausgebreiteten Armen und segnenden Händen stellt Christus dar und soll uns diese Begegnung Jesu mit seinen engsten Freunden vergegenwärtigen.
Die Brücke: Eingang und Einstieg
Wir laden Sie ein: Lassen Sie sich ein auf die dargestellten Symbole und die zahlreichen Pflanzen und deren Namen und Bedeutung!

Wir beginnen unsere kleine Exkursion durch den Bibelgarten bei dem Quellstein und der kleinen Brücke.

Wasser ist ein zentrales Thema in der Bibel. Dabei hat es drei unterschiedliche Bedeutungsebenen.

Zum einen steht Wasser für Bedrohung und Tod, so bei der Ur- und Sintflut. Dann aber steht Wasser auch für Leben und Segen Gottes und geistliche Erneuerung.

Zuletzt: Wasser symbolisiert Reinheit, im umfassenden Sinn verstanden. Reinheit bezieht sich auf Körper, Seele und Geist. Zu denken ist hier an die vielfältigen Reinheitsvorschriften und die Taufe.
Eine Einladung zum Verweilen
Zwei Bänke stehen dem Besucher zum Innehalten und Betrachten des Bibelgartens zur Verfügung. Von ihnen hat man einen guten Überblick über den Garten.
Wir wünschen allen Besuchern einen anregenden und zugleich besinnlichen Aufenthalt im Bibelgarten.

 

Führungen
durch den Bibelgarten können Sie bei unserem Küster Wolfgang Jöllenbeck anmelden
(0162-6678687 oder joellenbeck@ev-kirche-wildeshausen.de).

Spenden
Wenn Sie die weitere Arbeit am Bibelgarten mit einer Spende unterstützen wollen, freuen wir uns sehr.
LzO DE82 2805 0100 0029 4145 05
OLB DE88 2802 0050 2821 2421 00
Volksbank DE42 2806 6214 0000 3417
 
 

Aktuelles

Stellenausschreibung

Unsere Kindertagesstätte 'Schatzinsel' sucht Verstärktung.
weiterlesen

Keine Proben der Kirchenchöre

Die Proben der Chorgruppen müssen leider weiterhin ausfallen.
Weitere Infos erteilt Kantor Ralf Grössler.

Singschule online

weiterlesen
Do. 12.11.2020, 10.00 - 11.30 Uhr
Senioren - Frühstück und mehr...
Altes Amtshaus
Fr. 20.11.2020, 18.30 Uhr
Alex 18:30 - der junge Gottesdienst
Alexanderkirche

Mi. 09.12.2020, 20.00 Uhr
Vortrag 'Dem Himmel entgegen - Gotischer Kirchenbau im Mittelalter' mit Peter Hahn
Historisches Rathhaus
So. 25.10.2020
10.00 Uhr
Gottesdienst
So. 01.11.2020
10.00 Uhr
Gottesdienst
So. 08.11.2020
10.00 Uhr
Gottesdienst
(NWZ / 20.10.2020)

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
(Markus 9,14)

mehr

Tageslosung

Dienstag, 20. Oktober 2020
Freu dich, wenn du einen Glückstag hast. Und wenn du einen Unglückstag hast, dann denke daran: Gott schickt dir beide, und du weißt nicht, was als Nächstes kommt.
Prediger 7,14

Letzte Änderung: 20.10.2020
Hier befinden Sie sich: >> Gemeindearbeit > Bibelgarten
© 2020 • Ev. Luth. Kirchengemeinde Wildeshausen • Sägekuhle 7 • 27793 Wildeshausen • Tel. 04431-2449
© 2020 • Ev. Luth. Kirchengemeinde Wildeshausen
Sägekuhle 7 • 27793 Wildeshausen
Tel. 04431-2449